Neuigkeiten - Sikorski Versicherungsmakler

Versicherungsmakler & Baufinanzierung

Michael Sikorski & Klaus Franke

Herzlich willkommen!
KOMPETENT - SCHNELL- UNKOMPLIZIERT
✆ 037341 51300
Direkt zum Seiteninhalt

Xavier kommt die Schäden bleiben

Sikorski Versicherungsmakler
Herausgegeben von in Tipps ·
Welche Versicherung kann bei Sturmschäden in Anspruch genommen werden?
Fragen Sie rechtzeitig Ihren Versicherungsmakler. Es gibt allgemein gültige Regeln und Ausnahmen oder Unterschiede.
Es ist immer besser vor dem Schaden in die Unterlagen zu schauen um im Ernstfall nicht enttäuscht zu werden. Gerade in besonders preiswerten Versicherungen können Leistungen fehlen.
Eine Wohngebäudeversicherung kommt für Schäden auf, die an Häusern, Gartenlauben, Garagen und Zäunen entstehen.
Bei Sturm zahlen viele Versicherer erst ab Windstärke 8. Das Risiko Sturm sollte natürlich mit versichert sein.
Viele Wohngebäudeversicherer bieten den Schutz von Solar- und Photovoltaikanlagen gegen Aufpreis an. Je nach Tarif sind dann auch auf dem Dach installierte Solaranlagen gegen Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel versichert.
Die die örtlichen Wetterstationen oder der Deutsche Wetterdienst (DWD) geben Auskunft über die tatsächliche Stärke des Sturmes an den bestimmten Tagen. Betroffene sollten nach einem Schadensfall umgehend ihre Versicherung oder den Versicherungsmakler vor Ort informieren, damit der entstandenen Schaden gemeldet wird und die Regulierung erfolgt.
Hausratversicherung zahlt für Einrichtungsgegenstände.Kommen bei einem Sturm Möbel und andere Haushaltsgegenstände zu Schaden, etwa weil eine Fensterscheibe bricht und es hereinregnet, greift die Hausratversicherung. Sie übernimmt in die Wiederbeschaffungskosten für den Hausrat. Bei den meisten neuen Tarifen zum Neuwert.
Haus- und Grundstücksbesitzer von Einfamilienhäuser müssen eine Privathaftpflichtversicherung besitzen. Dies gilt vor allem, wenn sich Bäume auf dem versicherten Grundstück befinden. Baumbesitzer unterliegen der „Verkehrsversicherungspflicht“ und müssen demzufolge geeignete Maßnahmen ergreifen, um Schäden durch entwurzelte Bäume zu vermeiden. Für Eigentümer von Mehrfamilienhäusern ist es zwingen notwendig eine Grundeigentümer Versicherung abzuschließen.
Seit der Einführung des Umweltschadensgesetzes (UschadG) werden Hausbesitzer für Umweltschäden haftbar gemacht, zum Beispiel wenn ein Heizöltank wegen des Sturmes ausläuft und die Umwelt verunreinigt.
Sollten zum Sturm noch Überschwemmungsschäden kommen greift die Elementarschadenversicherung.
Meistens sind Grundwasserschäden nicht durch eine Elementarschadenversicherung gedeckt, wenn dabei das Wasser in einem Gebäude hochsteigt und es nicht zu einer Überschwemmung des Grundstückes kommt (Oberlandesgericht Köln, Az. 9 U 198/12).
Kfz-Teilkasko zahlt bei Schäden am Auto
Die Regulierung wirkt sich dabei aber nicht negativ auf Schadenfreiheitsrabatt oder Beitragssumme aus.
Für alle Schäden gilt: Sofort Bilder machen. In der heutigen Zeit sollte das kein Problem sein und dazu so viel wie möglich dokumentieren. Je genauer die Schadensschilderung um so einfacher die Regulierung.


Michael Sikorski
Weidaer Weg 4
09430 Drebach
Telefon  037341 51300




@BeratungsApp
Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt