Neuigkeiten - Sikorski Versicherungsmakler

Versicherungsmakler & Baufinanzierung

Michael Sikorski & Klaus Franke

Herzlich willkommen!
KOMPETENT - SCHNELL- UNKOMPLIZIERT
✆ 037341 51300
Direkt zum Seiteninhalt

Ferienzeit gleich Leidenszeit ?

Sikorski Versicherungsmakler
Veröffentlicht von in Tipps · 31 Juli 2014
Damit das genau nicht passieren sind vor Beginn und während der Reise einige Regeln zu beachten.

Denn Kriminelle haben gerade in der Urlaubszeit Hochsaison. Doch wer vorsichtig und vorausschauend ist kann den Urlaub voll genießen und muss nicht mit bösen Überraschungen rechnen wenn er wieder zu Hause. Schon die Urlaubsvorbereitungen sollten nicht ins Internet gesetzt werden. Erst recht nicht sollten vom Urlaubsort Fotos verbreitet werden. Denn nicht nur ihre Freunde werden in den sozialen Netzwerken informiert wo sie gerade sind und was sie tun und ob sie zu Hause oder im Urlaub sind. Auch Kriminelle aller Couleur nutzen die modernen Kommunikationsmöglichkeiten über Facebook, Xing usw. um sich nach Gelegenheiten für ihr „Handwerk“ umzusehen. Das alle Fenster und Türen verschlossen sein müssen ist eine uralte Weisheit. Es passiert immer wieder dass ein offenes Fenstervor der Abreise übersehen wir und dann ist der Versicherungsschutz im Schadensfall gefährdet. Prüfen sie ob der Versicherungsschutz in der Hausratversicherung und Wohngebäudeversicherung in Höhe der Versicherungssumme und im Inhalt noch ausreichend ist. Sinnvoll ist es vom Inhalt der Wohnung Bilder zu haben und auch in den Schränken den Inhalt zu fotografieren. Diese Bilder lassen sich im Internet bei vielen Diensten speichern oder einfach auf CD und bei Freunden deponieren. Das erleichtert den Nachweis im Schadensfall ungemein.

Immer mehr kommen IP Kameras befinden sich privaten Haushalten. Diese sind in der Anschaffung günstig und ermöglichen über Smartphone, Laptop oder den PC im Internetkaffe einen kontrollierenden Blick aus der Ferne in das eigene Heim. Es ist auch ratsam von allen wichtigen Dokumenten einschließlich Kredit- und Bankkarten eine Kopie zu haben.

Vor Antritt der Fahrt ins Ausland die Auslandskrankenversicherung nicht vergessen ab zu schließen!

Auch diese Jahr haben wir es wieder erlebt ……. Vor 2 Jahren mit der Familie gesprochen und auf die Notwendigkeit dieser Versicherung gesprochen. Jahresbeitrag zwischen 7€ und 18€ Jahresbeitrag. Die Antwort: Wir benötigen das nicht und werden uns melden wenn wir Bedarf haben.

Es kam wie es kommen musste. Ein mit der Familie geführtes Telefonat ergab das sie am n ä c h s t e n Tag in die USA fliegen wollen. An die Auslandskrankenversicherung wurde natürlich nicht mehr gedacht. In letzter Minute konnten wir den Vertrag noch eindecken. Nach Antritt der Fahrt wäre es zu spät gewesen. Wegen „gesparter“ 14€ im Jahr, für eine Auslandskrankenversicherung, sich dem Risiko auszusetzten, sich im Ernstfall finanziell zu ruinieren ist aus unserer Sicht nicht so richtig klug. Um es vornehm auszudrücken.

Finanztest hat Auslandskrankenversicherungen für lange reisen analysiert. Das Ergebnis es wurde nur zwei Mal die Höchstnote „sehr Gut“ vergeben.

Bei Fragen oder dem Wunsch nach Beratung nehmen sie mit uns Kontakt auf.


Michael Sikorski
Weidaer Weg 4
09430 Drebach
Telefon  037341 51300




@BeratungsApp
Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt