Blog Sikorski Versicherungsmakler - Sikorski Versicherungsmakler

Versicherungsmakler & Baufinanzierung

Michael Sikorski & Klaus Franke

Herzlich willkommen!
KOMPETENT - SCHNELL- UNKOMPLIZIERT
✆ 037341 51300
Direkt zum Seiteninhalt

Dachschaden

Sikorski Versicherungsmakler
Veröffentlicht von BeratungsApp in Sachversicherung · 7 Januar 2020
Tags: Sturmschaden
Sturmschäden zählen im Bundesgebiet zu den häufigsten Schadenursachen neben Leitungswasserschäden in der Gebäudeversicherung. Doch nicht nicht jede wetterbedingte Luftbewegung wird versicherungstechnisch als Sturm definiert. Gemäß den allgemeinen Versicherungsbedingungen wird, muss der Sturm mindestens die Windstärke 8 (= Windgeschwindigkeit mindestens 62 km/Stunde) gehabt haben.
Es gibt einige wenige Versicherer die auch bei geringerer Windstärke Schäden ersetzen. Kontaktieren Sie uns, wir geben gern Auskunft.
Was ist wenn, wie so oft in der letzten Zeit, Bäume entwurzelt werden?
Durch den Sturm wird ein kranker, sich in ihren Garten befindlicher Baum entwurzelt und fällt auf die Straße. Wer zahlt den Feuerwehreinsatz bzw. die Rechnung der Gemeinde zur Beseitigung des Baums?
Wenn Sie den wissen das der Baum krank ist, so haften Sie für den Schaden und die Beseitigung des Baumes. Wenn vorhanden, springt Ihre Versicherung ein. Sie sollten darauf achten das in den Bedingungen öffentlich-rechtliche Ansprüche mit versichert sind. Somit wird auch der Feuerwehreinsatz reguliert.

Sollte der Baum auf ihr Haus fallen und es für einige Zeit unbewohnbar machen, so ist es wichtig das in ihrer Versicherung die auswärtige Unterbringung für längere Zeit enthalten ist. Die Schadensbeseitigung kann sich gerade in der heutigen Zeit, bei dem Handwerkermangel, längere Zeit hinziehen.
Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.



Michael Sikorski
Weidaer Weg 4
09430 Drebach
Telefon  037341 51300




@BeratungsApp
Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt