Neuigkeiten - Sikorski Versicherungsmakler

Versicherungsmakler & Baufinanzierung

Michael Sikorski & Klaus Franke

Herzlich willkommen!
KOMPETENT - SCHNELL- UNKOMPLIZIERT
✆ 037341 51300
Direkt zum Seiteninhalt

Sicherheit im Ehrenamt

Ohne „ Ehrenamtliche “ geht heute in unserer Gesellschaft kaum noch etwas. In allen Bereichen unseres Lebens kann man sie treffen. Ob im Sportverein, in Kirchen, Gemeinden überall helfen ehrenamtliche Helfer und das meistens in ihrer Freizeit. Doch es läuft nicht immer ohne Probleme. Besonders in verantwortungsvollen Funktionen. Da ist der passende Versicherungsschutz sehr wichtig. Mit dem richtigen Schutz kann man sich zumindest finanziell im Problemfall absichern.........
BeratungsApp | 3/3/2015

Unwetter nehmen zu -- nicht nur in Sachsen

Der Klimawandel macht auch vor Deutschland damit auch Thüringen und Sachsen nicht Halt.
2002 die große Flut der Elbe, 2006 wieder ein Elbe Hochwasser im Mai 2010 der Tornado in Großenhain, Überschwemmungen und um Chemnitz und in der sächsischen Schweiz sowie in anderen Regionen sind einige Beispiele dafür.
Erschreckend ist und 60 % aller Gebäudeeigentümer in Sachsen verfügen nicht über ausreichenden Versicherungsschutz gegen Naturgefahren. 98,5 % aller Gebäude in Deutschland können mit Standardprodukten versichert werden. Deswegen heißt es auch seit 2012. Wer sich versichern könnte und es nicht tut, erhält im Schadensfall keine staatliche Unterstützung mehr. Unter www.naturgefahren.sachsen.de kann man sich zum Thema Naturgefahren speziell in Sachsen informieren. Unter dieser Adresse finden Sie als Informationssystem vom Freistaat Sachsen zum Thema ZÜRS Public. Über dieses System können Sie die konkrete Gefährdungsstufe für Ihre Adresse ermitteln. Sie erkennen selbst wie wichtig der Versicherungsschutz gegen Naturgefahren ist.......................
BeratungsApp | 11/11/2014

Professionelle Hilfe für Pflegende und Gepflegte ist nötig

vorzusorgen! Jedoch ist es auch sehr schwierig bei den vielen unterschiedlichen angebotenen Modellen das Richtige für sich zu finden. Auch hier besteht die Gefahr Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Es gibt die Pflegerentenversicherung, es gibt die Pflegetagegeldversicherung, es gibt diverse Pflegeschutzbriefe, es gibt Versicherungen für Assistanceleistungen im Pflegefall-welches die richtige für
Sie?.........................
BeratungsApp | 7/11/2014

Die Zeit läuft gegen die Versicherungsnehmer

Ab 2015 verringert sich der Rechnungszins und als wäre das nicht genug, steht den Versicherern eine 90% statt 75% Ausschüttung der Risikoüberschüsse ins Haus. Unter anderen werden Berufsunfähigkeitsversicherungen und Pflegeversicherungen teurer. Für viele Menschen wird es auch schwieriger eine dementsprechende Versicherung zu bekommen.
Die Überschüsse, welche die Beiträge vermindern werden geringer damit steigen die Zahlbeiträge der Versicherungsnehmer.
Desweiteren müssen die Versicherer nicht nur 75 Prozent.................
BeratungsApp | 2/10/2014

Zeckenbiss was nun ? Viele Gestochene erkranken schwer

Auf ein Andenken an einen Zeckenbiss auf das wohl jeder verzichten kann ist zB. die Hirn-Erkrankung oder die Borreliose.
Für das Jahr 2013 liegen bundesweit bisher rund 400 Meldungen für die von Zecken übertragene Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) vor. Es können bleibende Schäden entstehen wie Lähmungen und Konzentrationsschwächen.
In guten Unfallversicherungen sind Schäden
BeratungsApp | 24/1/2014

Ein Baum stürzt aufs Nachbargrundstück ….

…haftet der Besitzer des Baumes?
Der Besitzer muss nicht unbedingt für Schäden bezahlen, wenn ein Baum bei einem Unwetter auf das Grundstück des Nachbarn stürzt. Denn war es ein gesunder Baum, und hat der Besitzer ihn regelmäßig auf Schäden kontrolliert, handele es sich hier um einen Fall von höherer Gewalt. Dann muss die Versicherung des Nachbarn den Schaden übernehmen. Der Baumbesitzer ist allerdings haftbar, wenn der Baum morsch, krank oder schwach war. Achtung! Es gibt kein höchstrichterliches Urteil. Aber die Rechtsprechung geht davon aus, dass man Bäume zweimal im Jahr, einmal mit Laub und einmal ohne, kontrollieren muss.
Drohen Äste abzubrechen,
BeratungsApp | 3/10/2013

Smartphone-App „Zoll und Reise“

Pünktlich zu Beginn der Urlaubszeit kommt die Smartphone-App „Zoll und Reise“ nun mit einem Abgabenrechner
Darf ich 200 Zigaretten oder doch 800 Stück abgabenfrei mit nach Hause nehmen? Wie sieht es mit der Uhr aus, die im Urlaubsland so viel billiger ist als zu Hause? Ist es erlaubt, ein Tier mit nach Deutschland zu nehmen? Was kostet es, wenn ich die Freimenge überschritten habe? Diesen Betrag kann man schon im Ausland berechnen. Es muss bei der Einreise in die Heimat keine böse Überraschung geben.
Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die App „Zoll und Reise“ Diese steht kostenfrei im Apple App Store oder im Google Play Store zur Verfügen.
Vergessen Sie auch nicht vor Reiseantritt die Auslandskrankenversicherung abzuschließen.
BeratungsApp | 1/7/2013

US - Cars

Die neue Saison hat begonnen. Es gibt immer mehr Liebhaber von Oldtimern, aus dem Ausland importiert. Die Anfragen nach Versicherungsschutz für diese importierte Autos wächst ständig. Oft sind es sogenannte US-Cars. Dafür eine Versicherung zu erwerben ist nicht so einfach wie das Beantragen einer normalen KfZ Versicherung.
folgende Grundvoraussetzungen für die Oldtimer-Versicherung müssen erfüllt sein:
- Keine alltägliche Nutzung.............................
16/4/2013
Michael Sikorski
Weidaer Weg 4
09430 Drebach
Telefon  037341 51300




@BeratungsApp
Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt